Biber 5

Der neue Profihacker Biber 6  erweitert  Eschlböcks  Produktpalette im Segment der Trommelhacker nach unten. Er vereint viele Vorzüge der Großhacker bei kompakten Abmessungen  und kann bereits mit  mittelgroßen Schleppern zwischen 75 und 110 PS  angetrieben werden.

Der neu entwickelte Hackrotor ist außerordentlich  leichtzügig und mit 4 schraubenförmig angeordneten Schnellwechselklingen sehr wartungsfreundlich.  Der  Biber 6  liefert auf Grundlage der neuen Technologie  sehr schönes körniges Hackgut mit wenig Feinanteil und damit die sprichwörtlich gute Hackgutqualität der Biber von Eschlböck.

Mit 49 cm breitem Einzug und bis zu 32 cm Holzdurchmesser ausgestattet mit einem robusten Einzugskettenband ist der neue Biber 6 ideal im Privatforst und im Garten- und Landschaftsbau bei Pflegearbeiten einsetzbar. Die neue Baureihe ist mit den Sicherheitseinrichtungen für Handbeschickung ausgerüstet.