Vielzweckfässer – optimal für die Lagerung & Transport von Gieß- und Brauchwasser

Verwendung/Ausstattung

Schon seit Jahrzehnten sind wir bekannt für die Herstellung von Vielzweckfässern (früher aus GFK und heute aus PE). Heute hat sich das Fass vor allem beim Transport von AHL und Wasser bewährt gemacht und darf in keiner Kommune und in keinem Agrarbetrieb fehlen. Viele Betriebe europaweit schwören darauf und loben das gute Preis-Leistungsverhältnis. Der Behälter besteht aus hochwertigem, UV-beständigem und recyclefähigem PE-Material und ist für eine optimale Stabilität besonders dickwandig. Stirnseitig gegenüber der Tanköffnung befindet sich der Auslaufstutzen 2” AG, gegenüber ein Restablaufstutzen ¾” IG, verschlossen mit einer Blindkappe.

  • PE-Fass gefertigt in einem Stück - dauerhaft dicht, da ohne Schweißnähte
  • Angeschweißter, massiver PE-Flansch 2” inkl. PVC Doppelnippel - stabil und austauschbar
  • Angeformter erhöhter Einfülldom Ø 380 mit Schwallschutz
  • PE-Deckel mit Scharnier - inkl. Be- und Entlüftungsventil und Ansatz für Siebeinsätze
  • Vier angeformte Trage- bzw. Befestigungsgriffe

Beständigkeit

Die Dauereinsatztemperatur beträgt max. 60°C

Das Vielzweckfass zeichnet sich durch außerordentliche Beständigkeit aus und ist hervorragend geeignet für

  • Wasser
  • AHL
  • Sole
  • fäkalienhaltige Abwässer
  • u.v.m

Farbe

Signalgelb (mit KTW-Zulassung für Trinkwasser), olivgrün

Schwallwände*

zur Bindung gefährlicher Schwallkräfte für das Vielzweckfass 1000 l und 2000 l. Schwimmende

Lagerung, Wände komplett aus Kunststoff.

Inhalt Ltr. Länge mm Breite mm Höhe mm Gewicht kg
500 1430 870 670 30
1000 1490 1230 910 60
2000 1960 1470 1090 105
3000 2330 1640 1200 165
4000 2890 1710 1210 230
5000 2730 1970 1360 300