Eschlböck

Unter dem Markennamen BIBER erzeugt Eschlböck das größte Scheibenrad- und Trommelhackerprogramm am europäischen Markt. Es reicht von handbeschickten Hackern für den Kommunalbereich bis zu kranbeschickten Großmaschinen für den industriellen Einsatz, die ganze Bäume bis 75 cm Durchmesser verarbeiten. Darüber bietet Eschlböck seit 2006 den innovativen Spaltbiber an, somit ist kein Stamm mehr zu dick! Die Hacker werden entweder vom Traktor oder von einem eigenen Motor angetrieben bzw. sind auf einen LKW aufgebaut, mit Direktantrieb vom LKW-Motor.

Unterkategorien