Gülletechnik

Fässer

Vakuumfass - Beste Standards und richtungsweisende Innovationen in der Gülletechnik

  • 1-Achs von 3.000 l bis 10.000 l
  • Tandem von 6.200 l bis 18.000 l
  • Tridem von 18.000 l bis 25.000 l
  • Quattro von 25000 l bis 30000 l
  • Stahlbehälter verzinkt
  • Behälter und Rahmen aus hochwertigemund starkem Stahlblech, feuerverzinkt
  • durchgehender, besonders starker Winkelrahmen
  • Vakuumkompressor

Pumpfass - Für problemlose Gülle-Ausbringung - serienmäßig top ausgestattet!

Lieferbar als Einachs-, Tandem-, Tridemfass

  • 1-Achs von 5.000 l bis 10.600 l
  • Tandem von 6.200 l bis 18.000 l
  • Tridem von 18.000 l bis 25.000 l
  • Stahlbehälter verzinkt (auch in Edelstahl lieferbar)
  • Exzenterschneckenpumpe

Schleuderfass

Lieferbar als Einachs-, Tandem-, Tridemfass

  • 1-Achs von 5.000 l bis 10.600 l
  • Tandem von 6.200 l bis 18.000 l
  • Tridem von 18.000 l bis 25.000 l
  • Stahlbehälter verzinkt (auch in Edelstahl lieferbar)
  • Innenliegende Zufuhr-Rührschnecke

Mobiler Feldrandcontainer

  • Fassungsvermögen von 15 bis 30 m3
  • Geeignet als Zwischenlager für Ausbringfässer

Bodennahe Gülleausbringung

Schneckenverteiler Garant - Das einzigartige System

  • Arbeitsbreiten von 6 m bis 24 Meter
  • Gülleverteilschnecken (Unterwanne und Schnecke aus Edelstahl, Oberschale verzinkt, mit außenliegendem Ölmotor, Staukasten und 2-fach Steuerblock mit Zeitrelais)
  • Der Ölmotor des Schneckenverteilers mit Zwischenlagerung sorgt für weniger Verschleiss und langer Lebensdauer
  • 1000-fach bewährt
  • Eine Transportsicherung für den sicheren Straßenverkehr mit hydraulischer Ver- und Entriegelung sowie ein Staukasten für Fremdkörper – mechanische oder hydraulische Entleerung, gehören zur Basisaustattung
  • Gewichtsoptimierte Auslegarme (verwindunggsteif - in Schweißkonstruktion ausgeführt)
  • Direkte Abgabe der Güller über Schläuche zum Boden
  • Automatische Hochklappung der Schläuche (über Seilzug - optional hydraulisch)Antitropfsystem
  • Geringer Kraftbedarf
  • Geringster Verschleiß
  • Gefederte Reihenabstandshalter

Schlitzgerät-Universal - Vom Spezialisten für bodennahe Gülleausbringung

  • Arbeitsbreite von 9,00 m, 12,00 m und 18,00 m
  • Gülleverteilschnecken (Unterwanne und Schnecke aus Edelstahl, Oberschale verzinkt, mit außenliegendem Ölmotor, Staukasten und 3-fach Steuerblock mit Zeitrelais)
  • Hydraulische Hubvorrichtung (optional) – kompatibel zu jeder Fliegl Anbaukonsole
  • Einsatz des tausendfach bewährten Fliegl Schneckenverteilers – keine Verstopfung
  • Besonders gleichmäßiges und pflanzenschonendes Einbringen der Gülle
  • Für Grün- und Ackerland geeignet
  • Individuelle Druckeinstellung der Schlitzschuhe
  • Geschraubte Schlitzschuhe aus hochwertigem Stahlguss – optional mit Hartmetallauftrag
  • Starke Blattfedern serienmäßig
  • Optimaler Bodenausgleich über die gesamte Arbeitsbreite
  • Strichabstand: Serienmäßig 300 mm, optional 250 mm
  • Robuste und langlebige Bauweise
  • Gute Bodenanpassung durch schräg angeordnete Verteilerarme
  • Gewichtsoptimierte Auslegarme (verwindunggsteif - in Schweißkonstruktion ausgeführt)
  • Direkte Abgabe der Güller über Schläuche zum Boden
  • Automatische Hochklappung der Schläuche (über Seilzug - optional hydraulisch)
  • Antitropfsystem
  • Geringer Kraftbedarf
  • Geringster Verschleiß

Scheibenschlitzgerät

Arbeitsbreite von 3,00 m und 6,20 m - Nachrüstbar für alle Fabrikate!

  • Arbeitsbreiten von 3 m und 6,20 m
  • Gülleverteilschnecken (Unterwanne und Schnecke aus Edelstahl, Oberschale verzinkt, mit außenliegendem Ölmotor, Staukasten und 3-fach Steuerblock mit Zeitrelais)
  • Strichabstand 200 mm
  • Scheibendurchmesser 250 mm
  • Höhenverstellbare Stützräder
  • Tropfstopp
  • Zu montieren hinter jedes Güllefaß
  • Komplett Verzinkt
  • Geringester Verschleiß und wartungsfreundlich
  • Hydraulisch einklappbar (6,20 m Ausführung)
  • Optimale Bodenanpassung
  • Geringer Kraftbedarf

Scheibengrubber Maulwurf

  • Arbeitsbreite 6,80 m
  • Gülleverteilschnecken (Unterwanne und Schnecke aus Edelstahl, Oberschale verzinkt, mit außenliegendem Ölmotor, Staukasten und 2-fach Steuerblock mit Zeitrelais)
  • Zweireihig (400 mm Scheibenabstand)
  • 31 Scheiben (Durchmesser 410 mm)
  • Dreipunktaufnahme
  • Rahmen verzinkt
  • Hydraulisch klappbar
  • Wartungsfreundlich und geringster Verschleiß
  • Bequeme Bedienung
  • Höhenverstellbare Tasträder
  • Geringer Zug-Kraftaufwand

Güllegrubber

  • Arbeitsbreiten 3 m, 4,50 m und 6,0 m
  • Gülleverteilschnecken (Unterwanne und Schnecke aus Edelstahl, Oberschale verzinkt, mit außenliegendem Ölmotor, Staukasten und 2-fach Steuerblock mit Zeitrelais)
  • Dreipunktaufnahme
  • Blattfederzinken
  • Unbearbeitete Stoppelacker
  • Felder mit Gründünger
  • Zu montieren hinter jedem Güllefaß
  • Komplett Verzinkt
  • Hydraulisch klappbar (bei 4,50 m Arbeitsbreite)
  • Wartungsfreundlich und geringster Verschleiß
  • Bequeme Bedienung
  • Höhenverstellbare Stützräder