Handpritschenwagen mit Stirngittern

Am Handwagen mit Stirngittern sind die Stirngitter (lichte Höhe 720 mm) am Wagen verschraubt. Das Modell ist pulverbeschichtet und verfügt über wahlweise Voll- bzw. Luftgummireifen auf rollengelagerten Stahlfelgen. Sondermaße etc. auf Wunsch.

  • Serienmäßig ausgestattet mit Fahr- und Feststellbremse nach EU-Richtlinie EN 1757-3.
  • Der Grundrahmen ist aus Schwarz-Spezialprofil mit Quertraversen gefertigt, diese spezielle Konstruktion erzielt eine hohe Tragfähigkeit bei verhältnismäßig geringem Eigengewicht.
  • Ein kugelgelagerter Drehkranz (Ø 400 mm) sorgt für besonders leichtgängiges Lenken.
  • Rutschhemmende Ladefläche aus wasserfest verleimter und kunststoffbeschichteter Siebdruckplatte. 
  • Die Deichsel besitzt eine Fallsicherung.
  • Verstärkte Decken, 4 PR, bei Luftgummirädern in der Größe 400 x 100 mm.

Sinnvolles Zubehör:

  • Zugöse, Ø 32 mm, oder Kugelkopfkupplung (für PKW, Offroader, ATV, Quad) an der Handdeichsel
  • Kupplungskugel
  • Anhängerkupplung