Twiga Basic

Der Twiga Basic basiert auf dem Twiga Flex, hat aber keine eigene Pumpstation. Die Ölversorgung kommt bei diesem Modell vom Trägerfahrzeug. Die meisten  Hydraulikanlagen am Schlepper und an anderen Trägerfahrrzeugen wie z.B. Radladern sind so stark dimensioniert, dass genug Leistungsreserven vorhanden sind, um die Armbewegungen einer Kreissäge / oder Astschere zu steuern. Notwendige Ölanschlüsse: Mit Danfoss-Steuerung = 1 x DW, 1 x freier Rücklauf. Ohne Danfoss-Steuerung = Fragen Sie bitte Ihren Spearhead-Händler. Der Twiga Basic hat einen 155º Drehbereich, es gibt ihn in zwei Varianten: Front- oder Heckanbau.